Seniorinnen und Senioren


Aktuelles

Mittagstisch

Donnerstag,  21. November 12.00 Uhr in der Pfarrschyr.

Für den Mittagstisch bitten wir um Anmeldung bis Dienstag, 19. November an Pfarrer Johannes Zimmermann, Telefon: 033 853 10 44.


Altersstubete (jeweils 14.00 - 16.00 in der Pfarrschyr):

Donnerstag, 07. November: 'Turnen im Alter' mit Hanni Abegglen

Donnerstag, 28. November:  Wir blicken auf die Altersferien 2019 zurück, mit Pfarrer Johannes Zimmermann.


Altersstubete

Wir treffen uns in der Pfarrschyr  um miteinander zu spielen, zu singen, Geschichten oder einen Vortrag zu hören, in erster Linie aber, um es miteinander gemütlich zu haben.

In den Monaten Oktober bis Mai findet in der Regel zweimal im Monat ein Seniorennachmittag statt. Hier finden Sie das Programm bis Juni 2020.

Frau Hanni Abegglen und Pfarrer Johannes Zimmermann sind zusammen mit Annalies Amacher und ihrem Team für die Altersstubete verantwortlich.


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mittagstisch

Monatlich einmal an einem Donnerstag verwöhnen Käthi Egger und Team unsere Seniorinnen und Senioren kulinarisch. Zu einem günstigen Preis wird ein vollwertiges Viergangmenu seviert.

Die Daten 2019/20 sind: 21. November, 05. Dezember, 16. Januar, 20. Februar, 19. März, 16. April, 14. Mai, 18. Juni.


Taxidienst

Taxi Fux hat den Fahrdienst für die Kirchgemeinde gekündigt. Grindelwald Bus AG übernimmt verdankenswerterweise ab sofort und bis auf weiteres die Transportdienste. Wer einen Transport an eine unserer kirchlichen Veranstaltungen (Altersstubete, Mittagstisch, Gottesdienst) wünscht, meldet sich bitte mindestens zwei Tage  vor der Veranstaltung bei Pfarrer Johannes Zimmermann (Tel. 033 853 10 44) danke.

Die evangelisch-reformierte Kirchgemeinde Grindelwald weist gerne darauf hin, dass sie die Fahrkosten aller betagten und gehbehinderten Personen unserer Kirchgemeinde, die auf eine Fahrgelegenheit in einen Gottesdienst in unserer Kirche oder an eine andere Veranstaltung der Kirchgemeinde angewiesen sind, übernimmt


Besuchergruppe

Ursprünglich wurde 1986 eine Besuchergruppe gegründet, um neu zugezogenen Gemeindegliedern den Einstieg ins Gemeindeleben zu vereinfachen. Ab 1989 entwickelte sie sich aber zu einer unverzichtbaren Hilfe für die Ortspfarrer, da sich die Aufgabe der Besuchergruppe dahingehend wandelte, die betagten Bewohnerinnen und Bewohner im Alters- und Pflegeheim Grindelwald regelmässig zu besuchen.

 

Auch betagte Menschen unserer Kirchgemeinde besuchen die Frauen der Besuchergruppe auf Wunsch gerne zu Hause. Für Informationen stehen Ihnen Frau Annalies Amacher (Tel. 033 853 37 28) oder Pfarrer Johannes Zimmermann (Tel. 033 853 10 44) gerne zur Verfügung.